Warum Ihre Witze nicht funktionieren

Die Gleichung ist wahr: Tragödie + Zeit = Komödie. Damit etwas lustig ist, muss es als kontrovers, aber nicht mehr als bedrohlich empfunden werden, so eine neue Studie der University of Colorado Boulder.

Humor Forscher untersuchten, wie lustig die Menschen die Witze über den Hurrikan Sandy vor, während und nach dem Ereignis fanden. Die Überraschung: Witze über Naturkatastrophen wurden weder während des Sturms noch unmittelbar danach gut aufgenommen. Die meisten Witze über Sandy wurden jedoch 4 bis 5 Wochen nach der Katastrophe gemacht, danach ging es mit der Akzeptanz von Witzen wieder bergab.

“Man braucht etwas, das falsch ist – etwas, das nicht stimmt, eine Verletzung -, um die Grundlage für Humor zu schaffen. Flachwitze rauben dem Konflikt seine Kraft; Lachen macht die Verletzung gutartig”, erklärt Studienautor Dr. Peter McGraw, Mitautor von The Humor Code. Wenn die ursprüngliche Kontroverse jedoch zu lange zurückliegt, wird das Thema zu unbedrohlich und ist nicht mehr lustig. (Mit anderen Worten: Es ist an der Zeit, die O.J.-Simpson-Stücke in den Ruhestand zu schicken.)

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Witze auf Ihrer Silvesterparty im Bereich “lustig, aber nicht beleidigend” halten können: 

Beginnen Sie wie ein Stand-up-Comedian und stellen Sie sich selbst zuerst in die Schusslinie. “Wenn Sie sich selbst kritisieren, vermeiden Sie es, andere zu beleidigen, und Sie können Ihre Witze ausweiten”, sagt McGraw. “Wenn Sie bereit sind, auf das hinzuweisen, was mit Ihnen selbst nicht stimmt, dürfen Sie auch auf das hinweisen, was mit dem Rest der Welt nicht stimmt.

Überspringen Sie das offensichtliche Thema: das Essen. “Machen Sie niemals Witze über das Essen, es sei denn, Sie haben es gekocht”, rät McGraw. Wer einen Nachmittag lang am Herd schuften muss, wird die Frage “Ist die geheime Zutat Füße?” nicht als angemessenes Dankeschön ansehen.

Play it safe to break the ice. It won’t help ease the tension if you start launching barbs at controversial figures like politicians, so play it safe until you can get a sense of the room’s humor. The safest target, other than yourself: wordplay. “Try puns, limericks, and oxymorons. The Flat jokes might be lame and forgettable, but at least no one will remember you spoiling [the occasion],” says Mark A. Shatz, Ph.D., humor psychology expert and coauthor of Comedy Writing Secrets.

Take a trip down memory lane. Humor is uniquely individual, but at gatherings with friends and family, everyone typically has one topic in common: memories. Look back on embarrassing, strange, or peculiar situations from years past. A funny walk down memory lane may be the best source of laughter in a mixed generational situation, because everyone can relate, he adds.

Wenn alles andere versagt, beschweren Sie sich über den Verkehr. Frühere Untersuchungen von McGraw’s Humor Research Lab haben ergeben, dass humorvolles Jammern eine weitgehend positive und akzeptierte Methode ist. Und da wahrscheinlich nicht jeder dieselben religiösen und politischen Überzeugungen hat, sollten Sie sich an die drei von McGraw am meisten akzeptierten Themen halten: Verkehr, Wetter und heitere aktuelle Ereignisse. Dazu kann auch gehören: “Was hat Miley Cyrus bei ihrem Weihnachtsessen gegessen? Twersky!” (Erzählen Sie Ihren Freunden nur nicht, dass Sie diesen Witz von uns gehört haben.)

Leave a Comment