Die Vorteile der Nutzung eines Demo-Handelskontos

Häufig stößt man auf Websites, die für ein „kostenloses“ Demokonto werben; einige sind jedoch nur Teil einer Marketingaktion, um um Kunden zur Eröffnung eines Kontos zu verleiten. Und erst nachdem man einige Zeit auf der Website verbringt, merkt man, dass das Demokonto nur ein Film ist der zeigt, wie man auf der Website navigiert und wie ein Handelskonto bei ihnen aussieht. aussieht. Händlern wird empfohlen, einen Broker zu wählen, der ein echtes Übungskonto anbietet ein echtes Übungskonto anbietet, da dies auf lange Sicht unzählige Vorteile mit sich bringt. Ein gutes Beispiel ist das eToro Demo, das es Ihnen ermöglicht, den Handel mit einer breiten Palette von von Finanzinstrumenten üben können.

Demo-Konten: Die Grundlagen

Demokonten sind ein wesentlicher Bestandteil einer Forex-, Aktien- oder CFD Handelsplattform. Ein „virtuelles“ Konto beinhaltet reale Vermögenswerte, mit denen gehandelt werden kann mit realen Verfallszeiten gehandelt werden können; allerdings verlieren die Händler kein echtes Geld. Man kann effektive Geschäftspraktiken schärfen, sich mit den Funktionen der Plattform vertraut machen und ein „Gefühl“ dafür bekommen, wie es ist, mit Basiswerten zu handeln. Denken Sie daran, dass die Die Höhe des virtuellen Geldes, das den Kunden zur Verfügung gestellt wird, ist bei den verschiedenen Brokern unterschiedlich. Einige Broker stellen das Demokonto die Verfügbarkeit des Demokontos auf nur einen Tag bis zu einigen Wochen fest, was den Kunden die nötige Zeit Kunden die nötige Zeit, um ihre Fähigkeiten auf der Website zu üben.

Es ist nicht leicht, Makler zu finden, die ein Demokonto anbieten. Die meisten würden argumentieren, dass es völlig unnötig ist, dass es das Urteilsvermögen der Kunden vernebeln würde, wenn es um Entscheidungen zwischen echtem Geld und virtuellem Geld. Manche Händler kommen auch ohne Hilfe zurecht, aber es lohnt sich Es zahlt sich jedoch aus, ein Grundverständnis dafür zu haben, wie ein Handel funktioniert, indem man so viele Trades platziert, wie man möchte. wenn Sie ein aktives Demokonto haben.

Muss ich eine Einzahlung vornehmen Zuerst?

Trader mit einem Demokonto sind privilegiert, denn nicht alle Broker diese für ihre Kunden anbieten. Der Hauptgrund dafür ist, dass Makler Broker keine Einnahmen erzielen, wenn sie teuer gestaltete Plattformen oder Live Zugang zur Echtzeitausführung von Geschäften bieten. Die Kosten für die Aufrechterhaltung dieser Deshalb sind sie umso vorsichtiger, wenn sie ihren Kunden Zugang zu Demokonten gewähren. Demokonten für Kunden. ungeschriebener Vertrag zwischen Kunden und Brokern, in dem die Kunden mit der Einzahlung Betrags ein ungeschriebener Vertrag zwischen den Kunden und den Brokern, in dem die Kunden ihr Engagement für die Website zum Ausdruck bringen. Der Broker hat dann einen guten Grund, dem Kunden ein Demokonto zur Verfügung Konto zur Verfügung zu stellen.

Die einzige Voraussetzung für die Nutzung des Demokontos ist eine Einzahlung auf ihr Brokerage Kontoeinzahlen; es ist nicht erforderlich, einen einzigen Pfennig vom eingezahlten Betrags. Je nach Art des angebotenen Demokontos wird eine wird eine zeitliche Begrenzung berücksichtigt. Häufiger ist es so, dass eine Einzahlung die Möglichkeit einschließt, das die Möglichkeit, es zu nutzen, solange der Händler Kunde auf der Website ist. Während ein „kostenlose“ Demokonto in der Regel nach einem bestimmten Zeitraum verfällt oder ausläuft.

Wo bekommt man ein Demo Konto?

Als der Online-Handel noch in den Kinderschuhen steckte, gab es nicht viele Broker, die Demokonten auf ihren Plattformen anboten. Jetzt, werden sie immer beliebter, da es immer mehr Broker und Kunden gibt, die die sich an digitale Optionen heranwagen. Sie bieten gute Dienstleistungen, und ihr Haupt Unterschied liegt in der Liste der wichtigsten Vermögenswerte und der Mindesteinlage Anforderungen.

Das Beste an einem Demokonto ist, dass es den Handel mit echtem Geld imitiert. Handel mit echtem Geld. Die Plattformumgebung ist die gleiche, und Sie werden Sie machen sich damit vertraut, wie man Positionen eröffnet, genau wie im richtigen Leben. Was fehlt was fehlt, sind die Emotionen, abgesehen von der Aufregung, dieses relativ neue neue Art von Finanzinstrument zu erkunden. Es gibt keine Schuldgefühle und keine Angst vor Angst, echtes Geld zu verlieren, da Sie nur virtuelles Geld ausgeben können. Eröffnen Sie ein Demokonto damit Ihre Fähigkeiten und Ihr Selbstvertrauen gestärkt werden, denn beides wird wenn Sie anfangen, Kauf- oder Verkaufspositionen über ein Live-Konto zu handeln. Live-Konto.

Leave a Comment