Blue Orange Modern Infinity Finance Company Logo

Alles was Sie über LED Grow Lights wissen müssen

Facebook
Twitter
Pinterest

LED steht für Light Emitting Diodes. Diese Dioden sind klein und werden in mehrfacher Anzahl verwendet, um Licht zu emittieren. Sie werden für verschiedene Zwecke verwendet, wie zum Beispiel die Beleuchtung von Lampen, Glühbirnen, Digitaluhren, Fernbedienungen, elektronischen Geräten, dem Anbau von Pflanzen und Blumen und so weiter. Die geringe Größe dieser Glühlampen ermöglicht es ihnen, sich leicht in eine elektronische Schaltung einzufügen. Sie haben eine lange Lebensdauer und sind hocheffiziente Lichtquellen. Sie sind ideal für den persönlichen und gewerblichen Bedarf. In Haushalten können diese Leuchten für den Anbau von Pflanzen verwendet werden. Die LED-Pflanzenleuchten beschleunigen das Pflanzenwachstum im Haus. In Gebieten, in denen es an Sonnenlicht mangelt, können diese Lichter ein Segen für den Anbau von Zimmerpflanzen sein, da sie den Prozess der Photosynthese unterstützen. Sie haben eine breite Anwendung und können für Automobilbeleuchtung, Fahrradbeleuchtung, Werbetafelbeleuchtung, Displaybeleuchtung, Haushaltszwecke, Blitzlicht, Eisenbahnsignale, LED-Nachtlichter, Weihnachtsbeleuchtung, Streifenlichter, Rücklichter, dekorative Beleuchtung, Autolichter, Bühnenbeleuchtung, Ampeln, Zugbeleuchtung usw. Die multifunktionale Qualität dieser Lichter hat sie weltweit gemacht. Ganz zu schweigen von den anderen Vorteilen wie Umweltschutz und Kostenersparnis. Hier sind einige der Vorteile von LED-Zuchtlampen.

Vorteile von LED

• Effizienz – LED emittiert PAR-Licht, d. h. photosynthetisch aktive Strahlung, die eine höhere Effizienz und bessere Ergebnisse bietet. Wenn diese Lichter zum Wachsen von Pflanzen verwendet werden, beschleunigen sie das Wachstum, da die Wellenlänge des Lichts, das durch sie emittiert wird, genau das ist, was die Pflanzen brauchen. Pflanzen haben einen spezifischen Bedarf an Wellenlängen, um den Prozess der Photosynthese durchzuführen. Die herkömmlichen weißen Glühbirnen liefern solche Wellenlängen nicht und behindern somit das Wachstum. Nicht nur das, die Glühlampen und fluoreszierenden led grow lamps werden das Pflanzenwachstum stören. Glühlampen erzeugen beim Anzünden mehr als 80 % Wärme und geben somit Wärme statt Licht ab. Diese Art von Hitze kann für die Pflanzen schädlich sein. LED-Blühlampen erzeugen Licht in der richtigen Frequenz und Wellenlänge. Darüber hinaus kann das Spektrum von rotem und blauem Licht für optimale Ergebnisse ausgeglichen werden.

• Energieeinsparung – Diese Leuchten können Ihnen helfen, mehr als 75 % Energie zu sparen. Diese Qualität hilft auch bei der Verringerung der Schäden, die der Mutter Erde zugefügt werden. Verbraucht eine Leuchte weniger Strom, schont sie indirekt die Umwelt. Die Betriebskosten dieser Leuchten betragen weniger als die Hälfte von HID- oder anderen Arten von Beleuchtungssystemen. Sie verbrauchen etwa 100 Watt Leistung. Darüber hinaus haben sie eine lange Lebensdauer und arbeiten bis zu 50-mal länger als herkömmliches weißes Licht und Lampen. Die Lebensdauer beträgt bis zu sieben Jahre. Sie können Ihren Energieverbrauch drastisch senken und helfen, unsere natürlichen Ressourcen zu schonen. In der Tat sind LED-Wachstumslampen für den Innenbereich hervorragend für den Hausgebrauch geeignet.

• Weniger Hitze – Da diese Lampen weniger Hitze erzeugen, werden sie Ihre zarten Pflanzen und Blumen nicht versengen. Sie fühlen sich warm an und erzeugen nur sehr wenig Wärme, sodass Sie verschiedene Arten von Blumen und Pflanzen unter einem Dach züchten können. Diese Lichter sind gut für Pflanzen, die einen hohen Feuchtigkeitsbedarf haben. Da es außerdem weniger Wärme erzeugt, müssen die Pflanzen nicht häufig gegossen werden. Ein weiterer Vorteil dieser Leuchte ist, dass sie den Raum nicht aufheizt. Dadurch können Sie Energie sparen, die von Kühlsystemen zum Absenken der Raumtemperatur verwendet wird. Diese LED-Pflanzenlichter arbeiten nur wenige Grad über der Raumtemperatur.

• Zero Noise – Diese Leuchten erzeugen keine Geräusche und sind absolut geräuschlos. Anders als das Summen einer Leuchtstofflampe sind diese LED-Leuchten ruhig und leise. Sie machen keine störenden oder störenden Geräusche.

• Wechsel- und Ein-/Ausschaltvorgang – Die Möglichkeit des Durchbrennens ist im Vergleich zu Leuchtstofflampen oder HID-Lampen sehr gering. Der häufige Ein- und Ausschaltvorgang, der als Zyklen bekannt ist, kann die Lebensdauer einer Leuchtstoff- oder HID-Lampe verkürzen. Letzteres kann länger dauern, bis es neu gestartet wird. LED-Gemüselampen sind jedoch ideal für Objekte und Anwendungen, die häufig ein- und ausgeschaltet werden müssen. Darüber hinaus leuchten diese Lichter innerhalb von Mikrosekunden sehr schnell auf.

Related Articles

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

deneme bonusu veren siteler casino siteleri deneme bonusu
deneme bonusu canlı bahis siteleri casino siteleri bahis siteleri free iptv